Der Luftballon-Aufblas-Automat

...handelt zum Beispiel von Temperatur und Energie.
Wurzel
Beiträge: 49
Registriert: 31. Mai 2004 - 8:54

Der Luftballon-Aufblas-Automat

Beitrag von Wurzel » 24. Jun 2004 - 13:32

Ich habe mir gerade den Luftballon-Aufblas-Automaten angeguckt.

Ich glaube, daß der so nicht funktionieren kann.

Der Luftballon müßte erst nach dem Kaltstellen auf die Flasche gezogen werden.
Ansonsten hätte man bei Raumtemperatur ja wieder den Urzustand und könnte sich das mit dem Kühlschrank sparen.
Es ist auch etwas schwierig darauf aufzupassen, daß eine Glasflasche nicht springt. Vielleicht kann man der Sicherheit halber gleich eine Plastikflasche empfehlen?

Viele Grüße
Wurzel

admin

Luftballon-Aufblas-Automat

Beitrag von admin » 24. Jun 2004 - 15:37

Hallo, du hast sicherlich nicht ganz unrecht. Im Prinzip kann man es sich sparen, die Flasche in den Kühlschrank zu legen. Damit der sichtbare Effekt hingegen deutlicher wird, kann man die Flasche mit dem Ballon in vorher den Kühlschrank legen und dann in warmes Wasser. Dann hat man zu Beginn einen wirklich "leeren" Ballon.

Die Idee mit der Plastikflasche ist sehr gut, obwohl wir nicht glauben, dass eine handelsübliche Glasflasche aus dem Kühlschrank überhaupt zerspringt. Wir werden den Versuch demnächst aktualisieren.

Vielen Dank für deine Anregungen und weiterhin viel Spaß auf unseren Seiten.

Wurzel
Beiträge: 49
Registriert: 31. Mai 2004 - 8:54

Beitrag von Wurzel » 24. Jun 2004 - 18:23

Hm, ja, das stimmt. Der Ballon ist dann wirklich "leerer".
Meine Idee dabei war, daß der Ballon stärker aufgeblasen wird, wenn man den Ballon erst nachdem die Flasche im Kühlschrank war aufzieht.

Gast

Re: Der Luftballon-Aufblas-Automat

Beitrag von Gast » 29. Nov 2010 - 13:13

wem ist schpn mal ein ballong beim aufblasen geplatzt? also mier noch nie

Gast

Re: Der Luftballon-Aufblas-Automat

Beitrag von Gast » 07. Dez 2010 - 17:18

Hallo! Du hast aber schon VIELE Rechtschreibfehler! Aber das ist jetzt und hier nicht so wichtig. In Physik geht es nämlich darum, mit viel Fantasie und logischem Denken weiter zu kommen. :lol:
Nun, ich habe mir über eure Antworten und Fragen natürlich auch den Kopf zerbrochen! Aber im gegensatz zu euch habe ich keine Lösung gefunden - weil ihr klugen und jungen Köpfe natürlich noch mehr draufhabt :D

Ich wünsche euch noch viel Spaß beim weiterrätseln!!

Eure schlaue Maus :D

Gast

Re: Der Luftballon-Aufblas-Automat

Beitrag von Gast » 07. Dez 2010 - 17:19

Okay :o , um ehrlich zu sein sind auch mir ein paar Fehler passiert.
Eure schlaue Maus :D

Antworten