Erwärmen

...handelt zum Beispiel von Temperatur und Energie.
Thomas

Erwärmen

Beitrag von Thomas » 29. Mai 2003 - 11:33

Hallo


Wie berechnet man, wieviel KJ man braucht, um 1l wasser von 8 auf 40 grad celsius zu erwärmen???


mfg,
Thomas

Jadzania

Beitrag von Jadzania » 05. Aug 2003 - 13:49

Ganz einfach:
Es gibt die Formel Q=m*c*deltaT
Heißt soviel wie zugeführte Wärme=Masse*spezifische Wärmekapazität*Temperaturdifferenz
Die Spezifische Wärmekapazität von Wasser ist c=4,19 J/g*K
Das kannst du dann ausrechnen

AngelN

Beitrag von AngelN » 26. Sep 2003 - 20:08

Also muss man dann praktisch die Formel nach der spezifischen Wärmekapazität umstellen um auf die KJ zu kommen um das Wasser zu erwärmen ??

Sorry für diese blöde Frage...hab die letzten Jahre nid in Phyisk aufgepasst....muss jetzt echt nochma von vorne anfangen...wär echt nett wenn ihr antworten könnt! danke ciao

Gast

Beitrag von Gast » 26. Sep 2003 - 20:09

[quote="AngelN"]Also muss man dann praktisch die Formel nach der spezifischen Wärmekapazität umstellen um auf die KJ zu kommen die das Wasser erwärmen ??

Sorry für diese intelligent* Frage...hab die letzten Jahre nid in Phyisk aufgepasst....muss jetzt echt nochma von vorne anfangen...wär echt nett wenn ihr antworten könnt! danke ciao[/quote]

eri

Beitrag von eri » 06. Jan 2004 - 20:39

hi,
du musst die Formel nicht weiter umstellen, den c (spezifische Wärmekapazität), hier für Wasser kannst du in jeder Formelsammlung nachschlagen: c "Wasser" = 4,19 kJ / kg*K (sprich: kilo Joule geteilt durch Kilogramm mal Kelvin)

Antworten