Feuer

Alles rund um die winzigen Teilchen aus denen alles besteht.
sprotte

Feuer

Beitrag von sprotte » 16. Jan 2008 - 19:26

Woraus besteht Feuer?
Und wie funktioniert das Feuer genau?

h.a.l.o.
Beiträge: 46
Registriert: 02. Jan 2008 - 9:34
Wohnort: Gifhorn
Kontaktdaten:

Beitrag von h.a.l.o. » 17. Jan 2008 - 9:13

Feuer besteht aus Brennstoff, Sauerstoff und Hitze.
Ein Beispiel ist das Streichholz. Durch die Reibung am Päckchen des Streichholzes ensteht Hitze(Entzündungstemperatur). Der Brennstof ist das Holz und das brennt dann. Sauerstoff braucht es auch. Probier es doch mal aus: Leg ein festes Glas über eine angezündete Kerze.
Wa passiert? Die Kerze geht nach kurzer Zeit aus, denn im(festen) Glas gibt es dan keine Luft mehr. Also braucht Feuer Luft bzw. Sauerstoff um zu brennen.
Zuletzt geändert von h.a.l.o. am 17. Jan 2008 - 13:06, insgesamt 1-mal geändert.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche nicht Inteligenz. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
(Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 17. Jan 2008 - 11:20

Hi h.a.l.o.,

gute Erklärung!

Allerdings ist zum Streichholz noch etwas zu berichtigen.
Mittlerweile gibt es überall sogenannte Sicherheitsstreichhölzer. Auch hier bei mir in I werden die selbstzündenden Phosphor-Fiammis nichtmehr verkauft.

Streichhölzer zünden nicht durch reibungshitze, sonder rein chemisch!
Bei den alten Fiammis mußte nur die Lackierung aufgekratzt werden, damit der Phosphor mit dem Luftsauerstoff reagieren konnte.
Die neuen Securos oder Schweden haben auf der Reibfläche einen Oxidationsbeschleuniger und auf dem Kopf eine Sulfid-Verbindung und einen kristallinen Oxidator. Wird nun der Kopf an der Reibfläche gestrichen, dann kommt etwas vom reaktiven Oxidator auf den Streichholzkopf und zündet dort das Sulfid.

Cu
Stef

h.a.l.o.
Beiträge: 46
Registriert: 02. Jan 2008 - 9:34
Wohnort: Gifhorn
Kontaktdaten:

Beitrag von h.a.l.o. » 17. Jan 2008 - 13:04

Also das sind diese "Köpchen"!?!

P.s. Danke!
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche nicht Inteligenz. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
(Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)

Antworten