Welche Stärke müssen Plakate haben

Keine Ahnung wo eure Frage hinpasst? Stellt sie hier, im schlimmsten Fall verschieben wir sie an die richtige Stelle.
Gast

Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von Gast » 11. Jan 2012 - 11:30

Hallo zusammen,

ich hoffe hier jemanden zu finden, der sich ein wenig mit der Papierstärke auskennt.
Ich möchte gern bei einer Druckerei Plakate drucken lassen, wegen 75. Firmenjubiläum. Die Poster an sich sind im Format A1 und sollen in Innengebäuden zu Werbezwecken angebracht werden. Egal wo ich nachsehen gibt es immer die Optionen 90, 115, 135 oder 170 g/m².

Nun zu meiner Frage: hat jemand von euch ein reales Beispiel wieviel z.B. 115 g auf einen Quadratmeter sind???
Also im Prinzip ist mir ja die Maßeinheit klar, nur kann ich in dem Fall reichlich wenig damit anstellen.

Was ist geeignet?

lala

Re: Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von lala » 12. Jan 2012 - 19:38

Weiß das diese Drckerei nicht?!
Gerade die sollten doch das wissen!!!

Gast

Re: Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von Gast » 16. Jan 2012 - 8:59

Die geben mir leider auch nur die Maße durch und halt die Maßeinheit...aber dann weiß ich ja noch immer nichts damit anzufangen.
Ich habe mir aber jetzt 135 g/m² bestellt und hoffe damit richtig zu liegen. Damit sollte es nicht zu labil sein aber auch nicht Postkarten-fett :wink:
Mal sehen wie die Plakate wirken, aber das wird schon gehen...hoffe ich :roll:

lala

Re: Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von lala » 16. Jan 2012 - 14:32

:D VIEL GLÜCK :D

Eduardo
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2013 - 11:55

Re: Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von Eduardo » 17. Jul 2013 - 15:37

also 135 g/m² klingt in meinen Ohren jetzt nicht verkehrt. :?:
Schau mal bei Otto-Office rein, da wirste geholfen..;)
Da steht auch einiges zum Thema Papierstärke,etc.
Viel Spökes bei der Party.

Lola

Re: Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von Lola » 02. Jul 2019 - 12:18

Also, ich denke, dass es das Beste gewesen wäre, wenn du zusammen mit der Druckerei eine akzeptable Lösung gefunden hättest.
Ich mein' sie wissen wohl am besten was in solch einem Fall das Beste ist!
Hoffe, du warst am Ende dann auch mit dem Ergebnis des Plakats zufrieden...

Wenn ich etwas drucken lassen möchte, von dem ich denke, dass ich es alleine nicht schaffen kann, dann lasse ich es meist online drucken, bei einer echt tollen Onlinedruckerei. Alles andere drucke ich selbst ;) Hab' einen tollen Samsung Drucker und das nötige Druckerzubehör für diesen bestelle ich sehr günstig im Web genauer gesagt bei druckerpatronenexpress.de!
Tja, da geht zwar jede Menge Tinte drauf, aber bei dem eben genanntem Shop, bekomme ich diese sehr günstig!

JonasG
Beiträge: 24
Registriert: 22. Mai 2019 - 18:21

Re: Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von JonasG » 04. Jul 2019 - 8:18

135 g/m² klingt rigentlich recht viel wenn ich so an 80 g Papier denke welches sich schon recht fest anfühlt. Kommt halt immer auf den Untergrund drauf an.

Gast

Re: Welche Stärke müssen Plakate haben

Beitrag von Gast » 10. Jul 2019 - 14:02

Weiß das diese Drckerei nicht?!
Gerade die sollten doch das wissen!!!
Wollte eben genau dasselbe fragen bzw. hier schreiben ;)
Hoffe, die Plakate sind dann auch nach deiner Zufriedenheit gedruckt worden!?

Musste mich mit solchen Dingen bisher nicht befassen, aber danke für die Infos, ist gut zu wissen, für den Fall der Fälle,
dass man es mal gebrauchen sollte! Wenn ich etwas drucken muss, dann lasse ich es bei der druckdiscount24.de drucken.
Ist eine echt gute Onlinedruckerei, die klasse Arbeit macht und alles andere als teuer ist. Kann diese auf jeden Fall empfehlen.
Hab' da schon so einiges drucken lassen u. a. auch Broschüren...
Und, das Ergebnis war dann immer, besser als erwartet ;)

Antworten