schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Keine Ahnung wo eure Frage hinpasst? Stellt sie hier, im schlimmsten Fall verschieben wir sie an die richtige Stelle.
asdfghjklöä

schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Beitrag von asdfghjklöä » 07. Mai 2013 - 14:51

Hallo,
meine Oma hat in ca. 1 Woche Geburtstag und ich will ihr einen Brief schreiben. Mir fällt nur nicht mehr was passendes ein. Ich bitte um schnelle Antwort
P.S.: Es kann auch ein schönes Gedicht sein.

Danke im Vorraus!! :)

Zwirri

Re: schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Beitrag von Zwirri » 05. Apr 2016 - 13:40

Liebe Oma,Ich finde dich sehr lieb und hoffe,das du dich über *Geschenk* freust dein\deine *Name*
Liebe Oma du bist Lieb,Drum schenke ich dir dieses Lied!
Heut freuen wir uns alle,auch wir haben noch alle!
Hoffentlich bist du Froh,wir schenken es dir,jo!
Deine *Name* :mrgreen:

Gast

Re: schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Beitrag von Gast » 20. Feb 2018 - 2:48

Also ich hätte der Oma lieber anstelle des anderen Gedichts dieses geschickt. Finde ich persönlich sehr passend.
"Meine kurzen Wünsche sind
eine gute Sache
heute fürs Geburtstagskind:
Lebe! Liebe! Lache!"
Quellenangabe:
https://deinegeburtstagswuensche.com/ge ... sgedichte/

Dorotana
Beiträge: 39
Registriert: 12. Feb 2018 - 11:32

Re: schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Beitrag von Dorotana » 08. Mär 2018 - 10:51

Theodor Fontane
Der Bäcker bringt dir Kuchenbrot,
Der Schneider einen Mantel rot,
Der Kaufmann schickt dir, weiß und nett,
Ein Puppenkleid, ein Puppenbett
Und schickt auch eine Schachtel rund
Mit Schäfer und mit Schäferhund,
Mit Hürd' und Bäumchen, paarweis je,
Und mit sechs Schafen, weiß wie Schnee,
Und eine Lerche, tirili,
Seit Sonnenaufgang hör' ich sie,
Die singt und schmettert, was sie mag,
Zu meines Lieblings Namenstag.

Leni
Beiträge: 138
Registriert: 21. Mär 2018 - 14:04

Re: schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Beitrag von Leni » 22. Mär 2018 - 10:54

Ich würde ja eher etwas persönliches Schreiben, und nicht einfach ein Gedicht von jemand anderen abschreiben und fertig. Man kann ja tolle Erinnerungen mit seiner Oma aufschreiben, damit sie weiß wie sehr du sie magst.

Leni
Beiträge: 138
Registriert: 21. Mär 2018 - 14:04

Re: schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Beitrag von Leni » 22. Mär 2018 - 10:56

Und zudem ist es eine gute Möglichkeit für deine Oma die tollen Erinnerungen zu sammeln, damit sie die auch nie vergessen wird ;)

Saand
Beiträge: 63
Registriert: 05. Apr 2018 - 10:10

Re: schönes Geburtstagsgedicht für Oma

Beitrag von Saand » 14. Mai 2019 - 10:07

Hallo,

Hattest du deiner Oma letzten Endes ein Gedicht geschenkt? Ich finde die Idee wirklich süß. Das Kommentar ist zwar schon ein bisschen her, aber scheint hier wirklich noch auf Anklang zu stoßen. Es scheinen sich noch viele dafür zu interessieren und die Idee hat mich auch inspiriert. Meine Oma ist ein totaler Gedichte-Fan, bin aber noch nicht drauf gekommen ihr selbst eins zu schenken. Wenn ich das machen würde, dann würde ich aber auch aus den Vollen schöpfen und ihr selbst was dichten. Das ist nochmal um einiges persönlicher.

Eine Karte würde ich dann auch selbst zusammenstellen bzw. basteln. Was vielleicht auch noch ganz nett wäre, es gibt kleine Tüten, in die beispielsweise genau eine Karte reinpassen. Die würde ich dann noch bedrucken lassen mit "Gedicht für Oma", dann kann sie die Karte aus dem Tütchen raus ziehen. Solche Tüten gibts hier, hab ich schon öfters auf der Arbeit bestellen müssen. Ich finde, wenn man ein Gedicht schenkt, dann sollte man das Ganze auch ein bisschen nett hermachen.

Vielleicht könnte man auch noch einen Bilderrahmen dazu schenken, dann kann sie sich das Gedicht einrahmen. Sowas lieben Omas doch, ein persönliches Geschenk vom Enkelchen. Meine Bilder von früher hängen immer noch an der Wand.. Ich denke, ich werde das meiner Oma auch zum nächsten Geburtstag schenken. Sie wird sich mit Sicherheit freuen! Danke für die Inspiration! :)
LG!

Antworten