Büchsentelefon

Ein Telefon aus alten Büchsen? Das geht wirklich!
Erstmal brauchst du folgendes Material:

Und nun zur Bauanleitung:

  1. Zunächst steche mit Hilfe der Schere ein Loch in die Bodenmitte der beiden Becher. Sei aber bitte vorsichtig, dass du dich nicht verletzt!
  2. Nun zieh die beiden Enden des Fadens durch die Löcher und verknote sie so fest, dass sie nicht durch das Loch rutschen können.
  3. Das war´s eigentlich schon! Und nun zum Testen des Telefons:
  4. Am besten gehst du nach draussen zum Ausprobieren des Telefons.
  5. Halte nun die eine Büchse an dein Ohr. Dein Freund oder deine Freundin nimmt sich die zweite Büchse.
  6. Bitte nun deinen Freund in seine Büchse zu sprechen oder zu singen. Dabei muss der Faden sehr straff gespannt sein, ohne mit einem Hindernis in Berührung zu kommen. Auch wenn der Faden sehr lang ist, solltest du trotzdem die Stimme deines Freundes hören.
Kannst du etwas hören? Wie funktioniert das?